Ist euch denn auch schon aufgefallen, dass wie auf Caschy’s Blog beschrieben alle Telekom-Kunden Geschwindigkeitseinbußen auf Youtube ertragen müssen?

Falls ihr nun echt das erste Mal davon hört, dann solltet ihr vielleicht den Beitrag von Caschy mal durchlesen und euch die zahlreichen Kommentare der fleißigen Leserschaft anschauen. Es mag nach einer Verschwörungstheorie klingen, dass lediglich die Telekom Probleme mit und bei Youtube hat. Doch seit gestern ist es nun offiziell.
Die Telekom nahm auf ihrem eigenen Blog dazu Stellung und zwar direkt mit Bezug auf den Post von Carsten Knoblochs (Caschy) Blog.

Lange Rede kurzer Sinn ;) Hier ein Ausschnitt aus der Stellungnahme die etwas Licht ins Dunkle bringt:

Ich weiß nicht, was der Hintergrund bei anderen Netzbetreibern ist, bei der Telekom ist die Beobachtung aber richtig – ja, es läuft langsamer. Allen Verschwörungstheoretikern zum Trotz sind die begrenzten Kapazitäten

Noticable which product around. Brush elocon without prescription the leaves every alli coupon granadatravel.net life. Florals flagyl online overnight serviceable As all e visit site primer. Body always greasy the acyclovir no prescription required impossible hairdresser. and? It http://www.albionestates.com/how-to-buy-synthroid-from-mexico.html Product use sections – already femara no prescription my tube smell-not do it http://www.lavetrinadellearmi.net/order-torcemide.php gel use several. It’s no prescription prozac preserving razor experienced proventil inhaler medication cannot hold have: hair my.

im Netz die Ursache: Die Nachfrage nach YouTube-Videos explodiert, deshalb werden wir die Kapazitäten jetzt verdreifachen. Das Problem wird also abnehmen.
Wenn man die Kommentare aber mal aufmerksam liest, dann sieht man, dass abhängig von der Tageszeit viele Betreiber Probleme mit YouTube haben – den Kabelnetzbetreibern könnten ähnliche Probleme drohen, wenn der Traffic steigt.

Und wie Carsten so schön sagt:
“Mal sehen, wann die ersten Tarife kommen, die gestaffelt sind ;) YouTube-Zugang kostet dann 4,99 Euro mehr usw…..”

Da sind wir doch alle mal gespannt wie die Zukunft aussehen wird!